Vatertag im Harz: Die besten Ausflugstipps zu Christi Himmelfahrt (Männertag)

14. Februar 2019 0
vatertag-harz-christi-himmelfahrt.jpg

Der Harz – Ein ideales Ausflugsziel für den Vatertag. Mystische Wälder, Legenden und Mythen prägen den Harz. Hier gibt es zahlreiche Wanderwege durch unberührte Natur, mit enormen Höhenunterschieden und urigen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke. Wanderungen zum Vatertag führen nicht nur den gebürtigen Harzer, sondern auch viele Väter aus der näheren Umgebung und aus anderen Bundesländern in diese Region. Der Vatertag wird in Deutschland an Christi Himmelfahrt begangen. Er wird in Ostdeutschland auch als Herrentag bezeichnet. In Sachsen und Thüringen wird auch die Bezeichnung Männertag verwendet. Wo es im Harz am schönsten ist und welche Ziele sich für den Vatertagsausflug anbieten, erfährt der Leser in diesem Blog-Artikel.

Vatertag im Harz: Von der Roßtrappe zum Hexentanzplatz

Die Walpurgisnacht am Hexentanzplatz ist ein Event, das über die Harzer Grenzen hinaus bekannt ist. Nicht nur in der legendären Nacht des Hexenfluges, sondern auch zum Vatertag ziehen die Roßtrappe und der Hexentanzplatz männliche Harz-Wanderer und Familienausflügler an. Der Start zu einem Ausflug in dieser Region kann der historische, von Fachwerkhäusern geprägte Ort Schierke sein. Hier stellt man sein Auto ab und begibt sich direkt auf den Wanderweg, der durch magische Wälder, über felsige Areale bis zum schönsten Aussichtspunkt fernab des Brockens führt. Wer das tiefe Tal zwischen der Roßtrappe und dem Hexentanzplatz überwinden möchte, nutzt am besten die Seilbahn. Hoch über den Baumwipfeln lässt sich die endlose Weite der Natur erkennen und ein tiefer Atemzug nehmen, der nach Tannen und Harz duftet.

Harz Vatertag: Wanderung entlang der Bode

Langsam, beinahe ruhig fließt die Bode durch den gesamten Harz. Von den Ufern aus sind die beliebtesten Wanderwege erreichbar und führen durch die kleinen und malerischen Ortschaften, die sich entlang der warmen und kalten Bode ziehen. Ein sehr schöner Startpunkt für die Harzwanderung zum Vatertag ist der Ort Tanne. Hier können Wanderer vor dem Aufbruch in die Natur bei Mc Gregors einkehren und sich für den Tagesausflug stärken. Wer es deftiger mag, besucht den Brockenbauern und lässt sich ein Steak vom Harzer Höhenvieh servieren. Das Ziel einer Wanderung durch das Bodetal, das auch als Grand Canyon des Harzes bekannt ist, kann der mittelalterliche Ort Thale sein. Wildromantisch eröffnet sich der Standort des Hexentanzplatzes dem Wanderer, der keine Mühen scheut und die lange Strecke zu Fuß oder mit dem Rad zurücklegt.

Vatertagswanderung mit Besuch der Abhörstation Brocken

Mit einer Höhe von 1141 Metern ist der Brocken der höchste Berg in Norddeutschland. Nur erfahrene und passionierte Wanderer überwinden die Höhenmeter problemlos, wodurch sich dieser Ausflug zum Vatertag für Herren mit guter Kondition eignet. Auf dem Brocken gibt es bei klarem Wetter einen atemberaubenden Blick über den Harz, der für die Mühen des Aufstiegs entschädigt. Wer nicht die ganze Strecke erwandern möchte, kann sich für einen Vatertagsausflug mit der Brockenbahn entscheiden. Auf dem Gipfel des Brockens angekommen, kann die ehemalige “Stasi-Moschee” auf die Spuren des kalten Krieges und in eine längst vergangene Epoche führen. Für eine Tour zu Fuß sollten je nach Kondition und Wandergeschwindigkeit 5 bis 6 Stunden eingeplant werden.

Männertag und Himmelfahrt im Harz: Die längste Seilhängebrücke der Welt

Über dem kleinen Flüsschen Rappbode befindet sich eine Sensation, die nicht nur in Deutschland, sondern weltweit einmalig ist. Eine Tour zur und über die längste Seilhängebrücke führt direkt in den Harz und ist ein Erlebnis, dass sich für besonders mutige Vatertagswanderer anbietet. Mit 483 Metern Länge schwebt die Brücke rund 100 Meter über dem Tal, durch das die Rappbode fließt. Wer sich auf diese Brücke wagt, genießt einen atemberaubenden Ausblick und spürt das Adrenalin, das bei der Überquerung im Körper pulsiert. Hinweis: Die Brücke wird abends beleuchtet.

Ganz gleich, ob mit Bollerwagen oder ohne: Sie suchen ein Hotel für Ihren Vatertagsausflug im Harz? Dann sind Sie in unserem Hotel in Bad Lauterberg genau an der richtigen Adresse!

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!


Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an panoramic@panoramic-hotel.de widerrufen.