Karnevalsflucht in den Harz statt Kamelle und Pappnasen

15. Februar 2019 0
karnevalsflucht-harz.jpg

Wann ist Karneval 2019? Zwischen dem 04. und dem 06. März startet deutschlandweit die närrische Zeit. Wer sich vor dem Trubel von Rosenmontag bis Aschermittwoch in Sicherheit bringen und Ruhe genießen möchte, ist mit einem Ausflug in die Harzregion gut beraten. Jährlich pilgern immer mehr Touristen in den Oberharz, wo der Karneval keine Tradition hat. Man sieht keine Faschings-Verkleidungen, hört keinen Karnevalsumzug und muss nicht damit rechnen, dass die Krawatte von einem Jeck um mindestens 10 Zentimeter gekürzt wird. Damit man im Harz noch eine freie Unterkunft findet, sollte man mit der Buchung nicht zu lange warten. Denn immer mehr Familien und Paare möchten dem Karneval entfliehen und ihr Heil in einem entspannenden Kurzrlaub im Harz suchen.

Karnevalsflucht Harz: Was kann man unternehmen?

Eine Karnevalsflucht in den Harz bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten. Ein abwechslungsreicher und erlebnisreicher Aufenthalt ist in unserer Region garantiert. Je nach Witterung und Temperatur kann man im Harz lange Wanderungen unternehmen, mit den Skiern die Langlaufloipen entlangfahren oder die ersten Frühlingssonnenstrahlen in einer gemütlich rustikalen Einkehr auf der Haut spüren. Ein Besuch der längsten Seilhängebrücke der Welt, eine Fahrt mit der Brockenbahn zum höchsten norddeutschen Gipfel oder eine Seilbahnüberfahrt von der Roßtrappe zum Hexentanzplatz sind Unternehmungen, die bei Besuchern im Harz bis oben auf der Agenda stehen. Unser Tipp für Paare: Da die Nächte zur Karnevalszeit noch kalt sind, empfiehlt sich ein romantischer Abend, der vor dem knisternden Kaminfeuer in einer gemütlichen Ferienunterkunft endet.

Urlaub ohne Karneval – Wellness und Entspannung in traumhafter Natur

Kaum eine Region ist für Wellness so gut geeignet wie der Harz. Die meisten Orte im Oberharz sind anerkannte Luftkurorte, in denen Wellness Hotels errichtet und mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurden. Dabei lädt die Lage der Wellness Hotels zu langen Ausflügen in die Wälder, entlang der Wanderwege und zu den Sehenswürdigkeiten im Harz ein. Für die pure Erholung nach einer Wanderung können in den Hotels Massagen und Wellness Bäder, Saunabesuche oder ein ruhiger Ausklang in einem Restaurant mit gesunden und liebevoll zubereiteten Speisen in Anspruch genommen werden. Wichtig ist, dass man auf jeden Fall tagsüber in der Natur unterwegs ist und die frische Luft tief in die Lungen saugt. Auch für einen Familienurlaub im Harz ist unser Hotel die richtige Unterkunft!

Wandern – Eine ideale Alternative zum Faschingsrummel

Wer gerne zu Fuß unterwegs ist, wird vom Rosenmontag bis zum Aschermittwoch nicht viel Freude an Ausflügen in seiner Stadt haben. Im Harz ist es anders, denn hier hat der Karneval keine Bedeutung und Ausflügler können sich sicher sein, dass sie keinem Geck begegnen und auf ihrer Wanderung nicht in eine Gruppe Helau- oder Alaaf rufender Passanten geraten. Es kann so schön sein, dem Rummel in Deutschlands Karnevalshochburgen zu entfliehen und sich stattdessen für einen kurzen Wanderurlaub im Harz zu entscheiden. Ausflugsziele wie der Brocken, die Roßtrappe und der Hexentanzplatz, aber auch die historischen Städtchen Wernigerode und Thale laden zu einem Besuch ein.

Dem Karneval entfliehen – Den Harz auf der Zunge spüren

Eine Flucht vor dem Karneval in den Harz sollte unbedingt mit einer kulinarischen Rundreise einhergehen. Harzer Käse, Schmorwurst und die Eichsfelder Stracke, aber auch der Kräuterlikör Schierker Feuerstein sind ein Must Have beim Harzurlaub. Nicht zu vergessen ist die Imbisskultur, die sich im Harz vor allem auf Soljanka und Erbsensuppe aus der Gulaschkanone konzentriert. Mitten im Wald gibt es die kleine Einkehr, bei der man eine heiße Suppe aus der Gulaschkanone und einen Schwatz mit dem Koch genießen kann. Unbedingt sollte man auf den Harzer Bauden einkehren, wenn man im Gebirge der Region unterwegs ist.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!


Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an panoramic@panoramic-hotel.de widerrufen.