Bouldern & Klettern im Harz: Die besten Tipps

4. Mai 2020 0
harz-klettern-bouldern.jpg

Der Harz bietet sich aufgrund der einzigartigen Landschaft besonders dafür an, Bouldern oder Klettern zu gehen. Im Folgenden erhalten Sie Informationen darüber, an welchen Stellen Sie in der Natur gut klettern gehen können. Zudem werden einige Kletterparks und Hochseilgärten einmal kurz vorgestellt. Wo kann man gut bouldern klettern im Harz?

Wo kann man im Harz in der Natur klettern?

Der Harz bietet viele Möglichkeiten zum Bouldern und Klettern in der freien Natur. Ideal, um über sich selbst hinauszuwachsen, Ängste zu überwinden und die Teamfähigkeit zu stärken. Das Klettern in der Harzer Natur ist jedoch meist den Profis und Experten vorbehalten.

Klettergebiet Steinbachtal

Das Klettergebiet Steinbachtal ist aufgrund der Lage und der natürlichen Begebenheiten gut zum Klettern in der Natur geeignet. Es liegt im Ostharz und ist eines der beliebtesten Klettergebiete. Hier gibt es vielzählige Routen in verschiedenen Schwierigkeitsklassen. Es werden zudem Anfängerkurse mit Sicherungs- und Abseiltechniken angeboten. In diesem Klettergebiet befinden sich zahlreiche Klippen, die aus Platten und Granitwänden bestehen. Dadurch kann hier Reibungskletterei, Risskletterei, Massivkletterei und Gipfelkletterei betrieben werden. Haben Sie das Ziel hoch oben erreicht, genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf das Steinbachtal und auf den Vorharz.

Klettergebiet Okertal

Im Klettergebiet Okertal ist nicht nur Klettern, sondern auch Bouldern möglich. Hier sind eine Vielzahl von Felsgebiete vertreten. Das Okertal ist eines der bekanntesten Klettergebiete in ganz Niedersachsen. Im Okertal sind ca. 1280 Kletterrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu finden. Die Felswände weisen eine Höhe bis zu 50 m auf. Zu den beliebtesten Kletterfelsen gehören die Kästeklippen, Adlerklippen, Treppensteinklippen und die Marienwand.

Kleiner Feuerstein in Schierke

Der kleine Feuerstein in Schierke ist ein imposanter alleinstehender Felsen. Er befindet sich lediglich 200 m entfernt von dem Bahnhof Schierke, was eine leichte und schnelle Anreise ermöglicht. Der kleine Feuerstein ist 25 m hoch und besteht aus Granit. Er bildet das Wahrzeichen von Schierke.

Kletterparks & Hochseilgärten im Harz

Der Harz verfügt darüber hinaus über einige Kletterparks und Hochseilgärten. Sehr bekannt ist der Erlebniswald Ilsetal, der Kletterwald Blankenburg, der Kletterwald Thale und der Hochseilgarten der Bergsport Arena. Hier kann man auch mit Gruppen und Kindern wunderbar im Harz klettern und bouldern.

Erlebniswald Ilsetal

Im Erlebniswald Ilsesal befinden sich Kletterparcours zwischen 2 m und 15 m Höhe. Es ist also für Jeden etwas dabei. Es erfolgt eine gewissenhafte Einweisung über die Abseil- und Sicherungstechnik durch die Mitarbeiter. Der Kletterpark befindet sich direkt im Wald, wodurch ein sehr schönes Ambiente entsteht.

Kletterwald Blankenburg

Auch im Kletterwald Blankenburg gibt es diverse Kletterparcours verschiedener Schwierigkeitsklassen. Daneben befindet sich hier auch eine 150 m lange Seilbahn und eine 9 m hohe Kletterwand. Hier können auch Kinder schon ab einem Alter von 5 Jahren in den Klettersport hineinschnuppern.

Kletterwald Thale

Auch der Kletterwald Thale umfasst ein vielseitiges Angebot. Neben Kletterwald-Parcours gibt es hier auch eine 80 m lange Seilbahn und einen Hexentanzplatz. Seit dem Jahr 2017 besticht der Kletterpark Thale mit zwei neuen Highlights. Darunter fallen ein neuer Kletterparcour mit einem freien Fall und ein Kletterparcour mit einem Sprung ins Netz. Adrenalin ist also garantiert.

Hochseilgarten im Harz – Bergsport Arena

Auch die Bergsport Arena mit dem Hochseilgarten sorgt für Spaß und Action. Der Hochseilgarten besteht aus 120 verschiedenen Hindernissen und zählt dadurch zu einem der größten Hochseilgärten in ganz Deutschland. Hier befinden sich zahlreiche Seil- und Hängebrücken, Kletterwände, Netze und Balken. Die 300 m lange Seilbrücke ist ein absolutes Highlight.

Der Harz bietet unglaubliche viele Möglichkeiten, dem Kletter- oder Bouldersport nachzugehen. Dabei ist die atembraubende Landschaft inklusive.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an panoramic@panoramic-hotel.de widerrufen.


Wichtige Mitteilung

Liebe Gäste des Panoramic Hotels, schweren Herzens müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unser Hotel ab Montag, den 2. November bis voraussichtlich den 30. November 2020, aufgrund vom Beschluss der Bundesregierung zur Bekämpfung der Sars-CoV-2 Pandemie, schließen müssen. Allen Gästen, die in diesem Zeitraum in unserem Haus Ihren Urlaub geplant haben, bieten wir kostenfreie Umbuchungen an. In diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: reservierung@panoramic-hotel.de. Ausgenommen sind alle Buchungen, die über externe Reiseveranstalter gemacht wurden. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an Ihren Reiseveranstalter. Bleiben Sie gesund! Ihr Panoramic Hotel

You have Successfully Subscribed!

Suchen & Buchen