BUCHEN





Wanderer_1126x750.jpg

7. April 2017 0

Häufig werden wir gefragt, wann die beste Reisezeit für einen Harz-Urlaub ist. Im Winter und in den Sommermonaten zieht es besonders viele Erholungsuchende in den Harz. Das heißt aber nicht, dass Herbst und Frühling als Reisezeit für eine Tour in das norddeutsche Mittelgebirge nicht zu empfehlen wären. Ganz im Gegenteil: Wer im Urlaub vor allen Dingen Ruhe und Entspannung sucht, kann die wunderschöne Natur außerhalb der Hauptsaison besonders intensiv genießen. Der Harz hat während des ganzen Jahres für jeden etwas zu bieten. Wandern, Radfahren, Skisport, Rodeln oder Wassersport – hier hat jede Jahreszeit für sportlich Aktive und für Familien mit Kindern ihre speziellen Reize.

Harz-Urlaub im Winter – Ski und Rodel gut

Der Winter ist die beste Reisezeit für einen Skiurlaub im Harz. Sobald die Meteorologen den ersten Schnee für die Harzregion prognostizieren, steigen die Gästezahlen im Harz steil an. In vielen Orten sind die Gastgeber bestens auf diesen Ansturm vorbereitet. Die Harzer Skipisten werden präpariert. In einigen Orten gibt es Eisbahnen, auf denen sich große und kleine Schlittschuhläufer ausgelassen tummeln und die klare Winterluft in vollen Zügen genießen. Familien mit Kindern zieht es zu den Rodelbahnen. Wer es in der kalten Jahreszeit etwas gemächlicher liebt, macht lange Spaziergänge durch die verschneite Winterlandschaft.

Frühlingserwachen im Harz

Im Harz dauert es oft etwas länger, bis die ersten Frühlingsboten beweisen, dass der Winter vorbei ist. Um so heftiger regt sich dann die Natur, wenn der letzte Schnee geschmolzen ist. Wer sich nach dem langen Winter ein wenig erholen und neue Kräfte tanken will, sollte im Frühling in den Harz reisen, um die ersten Sonnenstrahlen und das Erwachen der Natur mit allen Sinnen zu genießen.

Herbstsonne und zauberhafte Farbenpracht – die beste Jahreszeit im Harz zum Wandern

Der Herbst ist besonders für einen Wanderurlaub im Harz eine beliebte Reisezeit. Der Harz gehört zu den touristischen Regionen in Deutschland, die auf eine besonders lange Tradition verweisen können. Schon Johann Wolfgang von Goethe kletterte auf den Brocken und verarbeitete seine tiefen Eindrücke in literarischer Form. Damals war das Wandern im Harz noch mit manchen Gefahren verbunden. Heute bewegen sich die Gäste auf gut präparierten Wanderwegen, doch ein Hauch Abenteuer bietet das Wandern im Harz noch immer. Wer nicht auf Schusters Rappen unterwegs sein möchte, kann den Harz auch mit dem Bike erkunden. Besonders Wagemutige zieht es zum Rafting oder zum Gleitschirmflug.

Wanderer, Romantiker und Genießer finden den Harz im Oktober am schönsten. Färben sich im Herbst die Blätter an den Bäumen bunt, wird es zwar etwas ruhiger in den Kurorten, doch immer mehr Urlauber reisen ganz bewusst in den Herbstmonaten in den Harz. Im September und Oktober sind die Bedingungen für lange Wanderungen und ausgedehnte Radtouren ideal. In der Herbstsonne leuchten die Berghänge in in einer wunderbaren Farbenpracht. Die länger werdenden Abende lassen sich bei einem romantischen Essen oder in fröhlicher Runde angenehm verbringen.

Die beste Reisezeit für einen Harz-Urlaub

Es ist also gar nicht so einfach, die beste Reisezeit für einen Harz-Urlaub zu definieren. Je nach ihren persönlichen Vorlieben können Urlauber zu jeder Jahreszeit einen traumhaften Urlaub im Harz genießen: Wintersportler zieht es logischerweise im Winter zum Skifahren, Snowboarden und Schlittenfahren in die Region, bei Wanderern erfreut sich der Herbst einer großen Beliebtheit, im Sommer radeln Mountainbiker durch die Wälder. Und für Familien mit Kindern ist der Harz das ganze Jahr über ein ideales Reiseziel. Wir können also mit Fug und Recht behaupten, dass der Harz zu jeder Jahreszeit eine Reise wert ist.


harz-reiseblogger.jpg

5. April 2017 1

Wir lieben Reiseblogs: Sogenannte Reiseblogger berichten auf ihren Internetseiten über ihre Erfahrungen auf Reisen. Meistens werden die Berichte aus exotischen Ländern auch noch mit wunderschönen Urlaubsimpressionen garniert, die Lust auf’s Kofferpacken machen. Doch es muss nicht immer Thailand, Bali oder Neuseeland sein: Zu unserer großen Freude haben wir eine Vielzahl an Reisebloggern gefunden, die im Familienurlaub oder auf Wanderungen und Trekking-Touren unseren schönen Harz erkundet haben. In Zukunft möchten wir unseren Lesern daher in unregelmäßigen Abständen die interessantesten Harz-Berichte aus der Blogosphäre in unserem Hotel-Blog vorstellen.

Diese Reiseblogs berichten über Ausflüge in den Harz

Eine Fahrt mit der Brockenbahn ist ein tolles Erlebnis: Unter Dampf und mit gemütlichem Tempo hinauf auf den Berg zu fahren ist ein unvergesslicher Ausflug für Jung und Alt! Im Bravebird-Reiseblog finden Sie nützliche Tipps für das Ausflugsziel Harzer Brocken.

Im Familienblog Familie Motte finden Sie einen interessanten Reisebericht mit vielen schönen Fotos über einen Ausflug zum Baumwipfelpfad in Bad Harzburg.

Auch Großstädter wissen die herrliche Natur im Harz zu schätzen – ganz gleich, zu welcher Jahreszeit: Das Blog von berlinfreckles berichtet über einen schönen Wochenendurlaub bei wunderbarem Herbstwetter im Harz. Dabei begab sich die Bloggerin außerdem auf eine Reise zurück in ihre eigene Kindheit.

Nicht nur Eltern reisen gerne mit ihren Kindern in den Harz: Auch viele Großeltern verbringen gerne mit ihren Enkeln ein abwechslungsreiches Wochenende in unserer schönen Heimat. So lässt uns Gabriela in ihrem Reiseblog an einem herrlichen Osterwochenende mit ihren Enkelkindern mit Ausflügen ins Bergwerk Rammelsberg, zum Schloss Wernigerode, ins Luftfahrtmuseum in Wernigerode, zur Okertalsperre, einer Fahrt mit der Wurmberg-Seilbahn auf den höchsten Berg in Niedersachen (und nach dem Brocken zweithöchsten Berg im Harz) sowie zum Osterfeuer in St. Andreasberg. Ein ganz schön straffes Programm für einen Osterurlaub!

Auch für Wanderungen mit Hunden ist der Harz ein beliebtes Reiseziel. Hundebesitzer sollten jedoch darauf achten, ihren Vierbeiner beim Wandern anzuleinen.

Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten gibt es im Harz aber auch viele spannende Geheimtipps. Maddie stellt in Ihrem Reiseblog einen solchen vor: Den Rundwanderweg Scheeptal. Und warum immer in die Ferne schweifen, wenn das Gute häufig so nah liegt: The Globetrotter gibt in seinem Blog viele Tipps zum Vater-Sohn-Trekking im Oberharz. Ebenfalls bei Wanderern sehr beliebt ist die etwa 11 Kilometer lange Kästeklippentour: Der Rundwanderweg wurde vom Deutschen Wanderinstitut als Premiumweg ausgezeichnet und bietet bizarre Felsformationen, die man im Travel-Blog von Torben bewundern kann.

Haben Sie auch einen Urlaub im Harz verbracht und in Ihrem Blog darüber berichtet? Dann posten Sie doch einen Link in den Kommentaren. Wir freuen uns auf Ihre Eindrücke!


Ibraimovic_1126x750.jpg

28. Februar 2017 0

Unser zuverlässiger und fleißiger Kollege, Freund & Mitarbeiter, Dzemail Ibraimovic, sollte abgeschoben werden. Dzemail Ibraimovic arbeitet seit Februar 2015 in unserem Hotel und unterstützt uns tagtäglich mit seinem Fleiß und seiner Tüchtigkeit. Er ist sehr geschätzt in unserem Team und unsere Gäste loben seine Freundlichkeit und Service täglich.



30. November 2016 0
Panoramic Hotel Harz erhält Zertifikat Familienfreundlicher Betrieb NiedersachsenIm Rahmen der Initiative für familienfreundliche Betriebe in Niedersachsen – KinderFerienLand Niedersachsen – erhielt das Apart- & Familienhotel Panoramic das Zertifikat besonders kinderfreundlich. Die teilnehmenden Betriebe haben die Möglichkeit, die Qualität ihres Angebotes anhand von niedersachsenweit einheitlichen Kriterien überprüfen und bewerten zu lassen. Vorraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme an der Zertifizierung ist, das Erfüllen der Qualitätskriterien der jeweiligen Kategorie. Geprüft werden zum Beispiel der Service, die Sicherheit und die generelle Ausstattung für Familien. Die Überprüfung vor Ort wird von geschulten, unabhängigen Prüfern aus der jeweiligen Reiseregion vorgenommen. In unserem Familienhotel im Harz sind Eltern und Großeltern mit ihren Kindern und Enkeln herzlich willkommen und gut aufgehoben!


31. August 2016 0
Das Panoramic Hotel erfüllt wichtige Voraussetzungen Mountainbiker„Mountainbiker willkommen“ – das Hotel Panoramic in Bad Lauterberg erfüllt u. a. folgende Voraussetzungen, welche besonders für Mountainbiker im Harz interessant sind:
  • geringe Entfernung zum Routennetz
  • verschließbarer Raum zur Aufbewahrung der Fahrräder über Nacht
  • Bereitstellung von Fahrradwerkzeugen für Kleinreparaturen
  • Angebot eines vitamin- kohlenhydrathaltigen Frühstücks (gegen Gebühr)
  • Angebot von Biker-Lunchpaketen (gegen Gebühr)
  • Möglichkeit zum Trocknen und Waschen von Kleidung
  • Aufnahme von Radwanderern  auch für eine Nacht
  • etc.


26. August 2016 0
Das Panoramic Hotel wurde mit dem Zertifikat „ServiceQualität Deutschland Stufe II“ im Juli 2015 ausgezeichnetDas „Q“ ist das Siegel für Servicequalität in Deutschland. Der Fokus bei der „Service Qualität Deutschland Stufe II“ liegt auf einer bewussten Bewertung der Führungs- und Dienstleistungsqualität. Auf Basis von Fremdeinschätzungen werden eigene Schwachstellen aufgezeigt und Wege zur gezielten Verbesserung der Servicequalität vorgestellt. Das Panoramic Hotel in Bad Lauterberg im Harz wurde mit dem Zertifikat „ServiceQualität Deutschland Stufe II“ im Juli 2015 ausgezeichnet. Diese Qualitätsstufe haben nur 13 Hotels in Niedersachsen erreicht. Damit nimmt er mit über 3.500 weiteren Betrieben an der bundesweiten Initiative zur Verbesserung der Servicequalität in Deutschland teil. Ziel ist es, die Kundenerwartungen zu übertreffen und über einen verbesserten Service die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Betriebe, die sich zu einer Zertifizierung entschließen, legen besonderen Wert auf kunden- und qualitätsorientiertes Arbeiten sowie auf eine kontinuierliche Verbesserung ihrer angebotenen Leistungen.

Sommerfest-Panoramic-Hotel-Harz_2016.jpg

31. Juli 2016 0

Am 12. August 2016 ist es wieder soweit und das Panoramic Hotel veranstaltet ein buntes Familien- & Sommerfest für Sie und ihre Gäste. Zum einen soll mit jeder Menge guter Laune ein entspannter Sommer-Abend mit bunten Rahmenprogramm verbracht werden und zum anderen ist es zeitgleich ein „Tag der offenen Tür“.


Rezertifizierung-Panoramic-Hotel-Wanderbares-Deutschland_1126x750.jpg

27. Mai 2016 0

Einer der über 1.600 zertifizierten wanderfreundlichen Gastgeber in Deutschland – und einer von derzeit 29 im Harz – ist seit drei Jahren das Bad Lauterberger Hotel Panoramic. Und das bleibt es auch mindestens die nächsten drei Jahre. Denn am Freitag (20.05.2016) ist das Hotel rezertifiziert worden, nachdem Dr. Rainer Schulz als Vertreter des Wanderverbandes und offizieller Prüfer im Zertifizierungsverfahren die Voraussetzungen erneut überprüft hatte.



31. Juli 2015 0
Panoramic Hotel bei der Holidaycheck Quality Selection 2015 mit "sehr gut" bewertetDas Team vom Panoramic Hotel in Bad Lauterberg im Harz freut sich, dass sein Haus die angesehene „Holidaycheck Quality Selection 2015 Urkunde“ verliehen bekommen hat. Diese Urkunde zeichnet uns mit zu den „sehr gut“ bewerteten Hotels auf HolidayCheck aus – Europas größtem Hotelbewertungsportal mit monatlich 25 Millionen Seitenbesuchen. Wir freuen uns sehr über diese besondere Auszeichnung und diesen Erfolg.