Sommerurlaub im Harz: Die besten Tipps

11. Mai 2020 0
harz-sommerurlaub.jpg

Abwechslungsreich und naturnah: Ein Sommerurlaub im Harz bietet unzählige Ausflugsziele inmitten des höchsten Gebirges Norddeutschlands. Wir verraten Ihnen die besten Tipps, was man im Sommer im Harz unternehmen kann!

Sommerurlaub Harz: Ausflug auf den Brocken

Zu einem der beliebtesten Ausflugs-Highlights im Harz – nicht nur im Sommer – zählt der Brocken. Der mit 1.141 m höchste Berg der Region ist ein häufig besuchtes Ziel von Urlaubern. Einmal oben angekommen bietet sich eine schöne Rundumsicht. Neben einer Vielzahl von abwechslungsreichen Wanderwegen, führt auch eine motorisierte Alternative auf den Gipfel: Die Brockenbahn. Bereits seit 1992 können Gäste die Bergspitze in einem der Waggons der Schmalspurbahn erklimmen. Wer die körperliche Betätigung bevorzugt, dem sei die Wanderung ab dem Parkplatz in Torfhaus empfohlen. Auf dem wunderschönen Weg zum Gipfel des Brocken ergeben sich immer wieder traumhafte Ausblicke über den Nationalpark. Auch die Brockenbahn kreuzt an mehreren Stellen den Weg und kann aus nächster Nähe beim Vorbeifahren bestaunt werden.

Berg-Erlebniswelt Wurmberg

Besonders für Familien ist ein Ausflug auf den Wurmberg bei Braunlage eine unbedingte Ausflugs-Empfehlung. Hier genießen Groß und Klein gemeinsame Abenteuer in der neu erstellten Berg-Erlebniswelt. Ähnlich zum Brocken, kann die Bergspitze motorisiert oder zu Fuß erreicht werden: Die Gondelbahn der Wurmberg-Seilbahn bringt Besucher täglich über den Baumgipfeln schwebend auf die Bergspitze. Gut ausgeschilderte Wanderwege bieten den Aufstieg zu Fuß.

Im Sommer Harz-Wanderungen unternehmen

Als eine der beliebtesten Wanderregionen Deutschlands gibt es neben den vorgestellten Ausflugs-Zielen eine Vielzahl weiterer sehenswerter Wanderwege. Das mit über 8.000 km optimal ausgeschilderte Wegenetz macht den Harz im Sommerurlaub zum Paradies für Wanderungen aller Art.

Mehr Infos: Wanderurlaub im Harz

Mountainbiken im Harzer Sommer

Auch auf Mountainbiker wartet im Harzer Sommer eine schier nicht endende Auswahl von Routen. Mit Hilfe einer App des Harzer Tourismusverbandes e.V. finden sich alle Routen samt der dazugehörigen GPS-Daten zum Herunterladen. Die App ist kostenlos. Ganz besonders empfehlenswert im Harz-Sommerurlaub ist die “Dreimaldrei-Teiche-Tour”, eine knapp 30 km lange Rundtour durch die Laubwälder des südlichen Harzrandes hinauf auf die Clausthaler Hochfläche. Die Tour erfordert zwar eine gute Kondition und Fahrkönnen, mit ausreichend (Trink-)Pausen an einem der vielen Teiche, ist sie aber gut zu bewältigen. An einigen der Gewässer besteht sogar die Möglichkeit ein Bad zu nehmen.

Mehr Infos: Mountainbiking im Harz

Baden in Badeseen und Talsperren

Aber nicht nur am Rande dieser beliebten Mountainbike-Strecke finden sich Bademöglichkeiten. In unzähligen Orten im Oberharz gibt es wunderschön gelegene Badeseen, Teiche oder auch Freibäder, die im Sommer für eine erfrischende Abkühlung sorgen können. Einige Badestellen verfügen zudem über Duschen, Toiletten und Gastronomie. Zu den beliebtesten Badestellen gehört der Kuttelbacher Teich, einem im dichten Wald gelegenen Waldseebad nahe der Ortschaft Hahnenklee.

Auch interessant für Sie: Die schönsten Badeseen im Harz

Höhlen: Tipps für Sommerurlaub im Harz

Vor allem bei regnerischem Wetter sind die über 200 bekannten Höhlen im gesamten Harz die ideale Ausflugs-Ziele. Unbedingt empfehlenswert ist das HöhlenElebnisZentrum Iberger. Hier erwartet den Besucher eine Kombination aus spannender Erdgeschichte und den Geheimnissen einer 385 Millionen Jahre alten Unterwelt. Das HöhlenErlebnisZentrum Iberger ist eine faszinierende Mischung aus Tropfsteinhöhle und Museum.

Auch interessant: Die schönsten Höhlen im Harz

Sehenswerte Städte im Harz

Eine Vielzahl sehenswerter Städte kann der Harz aufweisen. Eine klare Rangliste nach Schönheit zu erstellen ist schlichtweg nicht möglich. Hervorheben kann man aber dennoch die Stadt Goslar. Nicht umsonst zählt die Altstadt von Goslar seit einigen Jahren zum UNESCO Welterbe. Eine Kombination aus historisch-wertvollen Fachwerkhäusern, verwinkelten Hinterhöfen und gut erhaltenen Kirchen sorgen in der sogenannten “tausendjährigen Kaiserstadt” am Harz für ein abwechslungsreiches Bild. Eine Vielzahl gemütlicher Gastronomie-Betriebe laden zum Verweilen ein.
Aber auch Quedlinburg in Sachsen-Anhalt steht Goslar in Nichts nach: Eine beeindruckend schöne Altstadt mit vielen verwunschenen Gassen machen Quedlinburg ebenfalls zum Pflichtprogramm jeder Städte-Tour.

Auch interessant: Die schönsten Städte im Harz


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an panoramic@panoramic-hotel.de widerrufen.


Wichtige Mitteilung

Liebe Gäste des Panoramic Hotels, schweren Herzens müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unser Hotel ab Montag, den 2. November bis voraussichtlich den 30. November 2020 aufgrund der behördlichen Anordnung schließen müssen. Allen Gästen, die in diesem Zeitraum in unserem Haus Ihren Urlaub geplant haben, bieten wir kostenfreie Umbuchungen an. In diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: reservierung@panoramic-hotel.de. Ausgenommen sind alle Buchungen, die über externe Reiseveranstalter gemacht wurden. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an Ihren Reiseveranstalter. Bleiben Sie gesund! Ihr Panoramic Hotel

You have Successfully Subscribed!

Suchen & Buchen