Harz-Urlaub im Dezember

13. Oktober 2021 0
dezember-harz-urlaub.jpg

Wer im Dezember nach Bad Lauterberg im Harz reist, kann einem erholsamen Urlaub entgegensehen. Das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands bietet herrliche Landschaften, Berge und Täler. Im Winter sind sie schneebedeckt und locken zum Wintersport. Wir verraten Ihnen die besten Tipps für einen Harz-Urlaub im Dezember!

Im Nationalpark Harz lässt sich gut wandern und viel über die Umwelt lernen. Im Advent und an den Feiertagen im Dezember zeigt sich eindrucksvoll, wie sehr die Harzer ihre Traditionen lieben und ihre Gäste gern daran teilhaben lassen.

Harz-Urlaub Dezember: Weihnachtsmärkte genießen

Ein Weihnachtsmarktbesuch in der Adventszeit gehört auch im Harz zur Tradition. In Bad Lauterberg hat es einen Sozialen Weihnachtsmarkt gegeben, der sehr gut angekommen ist, zuletzt 2019. Dem Charme des Weihnachtsmarktes in Bad Sachsa kann sich niemand entziehen, der eine romantische Seite hat. Ähnlich stimmungsvoll ist der Adventszauber in Sankt Andreasberg in und an der Rathausscheune am ersten Adventwochenende. Beim historischen Weihnachtsmarkt in Wernigerode und dem Advent in den Höfen Quedlinburgs erstrahlt alles im Lichterglanz. Die liebevoll restaurierten Fachwerkhäuser bilden dafür die bezaubernde Kulisse. Vielleicht bleibt noch Zeit für die lohnende Besichtigung von Rathaus und Schloss Wernigerode.

Einen genussvollen Weihnachtsurlaub erleben

Die Weihnachtsfeiertage im Harz zu verbringen, dafür ist Bad Lauterberg in vielerlei Hinsicht bestens geeignet. Hier bleibt der Weihnachtsstress draußen. Ein paar entspannten Tagen im Dezember steht nichts im Wege. Was im Weihnachtsurlaub zählt, sind die festliche Atmosphäre, das weihnachtliche Essen und die Getränke und natürlich die Geschenke für Groß und Klein. Das Festtagsessen besteht aus Wild, Gans, Ente oder Pute, begleitet von Apfelrotkohl, Grünkohl oder Rosenkohl mit Klößen. An Heiligabend gibt es im Südharz ganz klassisch selbst angerichteten Kartoffelsalat mit Würstchen. Leckere selbstgebackene Plätzchen stehen während der Weihnachtsfeiertage überall zum Naschen bereit. So bleibt das Fest des Friedens, der Liebe und Harmonie in bester Erinnerung.

Hier buchen: Weihnachtsurlaub im Harz

Einen entspannten Jahreswechsel im Harz verbringen

Zum Kurzurlaub am Jahresende gehören außer einer stimmungsvollen Silvesterparty und dem Neujahrsbrunch auch Wellness und Harz-Romantik. Mit einer Tageskarte für die Kirchbergtherme in Bad Lauterberg kann die ganze Palette von Spa bis Fitness abgedeckt werden. Anschließend können Harzer Spezialitäten, wie beispielsweise Harzer Bachforelle, Alte Harzer Rot- und Leberwurst, Harzer Schmorwurst, Harzer Brotlaibsuppe sowie Harzer Käse probiert werden. Auch köstliche Süßspeisen – Armer Ritter oder Baumkuchen (Schichtkuchen mit Schokolade) – munden nach dem Thermenbesuch besonders.

Unser Angebot: Silvester im Harz feiern

Im Paradies der Wintersportler aktiv sein

Im Dezember im Harz finden Ski-Fahrer hervorragende Wintersportgebiete. Wer gerne mit dem Schlitten unterwegs ist, der sollte sich den Rodellift in Torfhaus nicht entgehen lassen. Genauso einmalig ist auch die Snowtubinganlage in St. Andreasberg. Zum Skilanglaufen stehen in Bad Lauterberg sieben Loipen zur Verfügung – von einfachen bis anspruchsvollen Strecken. Die Langlaufloipe Südharz befindet sich zwischen Bad Lauterberg, Wieda und Bad Sachsa.

Hier buchen: Skiurlaub im Harz

Eine Winterwanderung durch den verschneiten Harzwald unternehmen

In der romantischen Winterlandschaft des Harzes, dem höchsten Gebirge in Norddeutschland, glitzert der Schnee auf den Bäumen. Es gibt Schneegarantie und nach Neuschneefall werden die Wanderwege kurzfristig schneegeräumt. Die Winterwanderung in der frischen Luft wird zu einem besonders gesundheitsfördernden Abenteuer. Rund um Sankt Andreasberg existieren rund 30 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege, auf denen auch geführte Wanderungen zur Wildfütterung, Fackelwanderungen und Schneeschuhwanderungen angeboten werden. Ein besonderes Erlebnis ist eine Pferdeschlittentour ab Braunlage zum Brocken oder nach Wernigerode.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfleder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an panoramic@panoramic-hotel.de widerrufen.


Direkt buchen
lohnt sich!

Profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen, wenn Sie direkt über die Panoramic Website buchen: 5 % Rabatt, flexible Stornierungsbedingungen, Hexentaler und vieles mehr.

MEHR ERFAHREN

You have Successfully Subscribed!

Suchen & Buchen