Wann ist die beste Reisezeit für einen Harz-Urlaub?

7. April 2017 0
Wanderer_1126x750.jpg

Häufig werden wir gefragt, wann die beste Reisezeit für einen Harz-Urlaub ist. Im Winter und in den Sommermonaten zieht es besonders viele Erholungsuchende in den Harz. Das heißt aber nicht, dass Herbst und Frühling als Reisezeit für eine Tour in das norddeutsche Mittelgebirge nicht zu empfehlen wären. Ganz im Gegenteil: Wer im Urlaub vor allen Dingen Ruhe und Entspannung sucht, kann die wunderschöne Natur außerhalb der Hauptsaison besonders intensiv genießen. Der Harz hat während des ganzen Jahres für jeden etwas zu bieten. Wandern, Radfahren, Skisport, Rodeln oder Wassersport – hier hat jede Jahreszeit für sportlich Aktive und für Familien mit Kindern ihre speziellen Reize.

Harz-Urlaub im Winter – Ski und Rodel gut

Der Winter ist die beste Reisezeit für einen Skiurlaub im Harz. Sobald die Meteorologen den ersten Schnee für die Harzregion prognostizieren, steigen die Gästezahlen im Harz steil an. In vielen Orten sind die Gastgeber bestens auf diesen Ansturm vorbereitet. Die Harzer Skipisten werden präpariert. In einigen Orten gibt es Eisbahnen, auf denen sich große und kleine Schlittschuhläufer ausgelassen tummeln und die klare Winterluft in vollen Zügen genießen. Familien mit Kindern zieht es zu den Rodelbahnen. Wer es in der kalten Jahreszeit etwas gemächlicher liebt, macht lange Spaziergänge durch die verschneite Winterlandschaft.

Frühlingserwachen im Harz

Im Harz dauert es oft etwas länger, bis die ersten Frühlingsboten beweisen, dass der Winter vorbei ist. Um so heftiger regt sich dann die Natur, wenn der letzte Schnee geschmolzen ist. Wer sich nach dem langen Winter ein wenig erholen und neue Kräfte tanken will, sollte im Frühling in den Harz reisen, um die ersten Sonnenstrahlen und das Erwachen der Natur mit allen Sinnen zu genießen.

Herbstsonne und zauberhafte Farbenpracht – die beste Jahreszeit im Harz zum Wandern

Der Herbst ist besonders für einen Wanderurlaub im Harz eine beliebte Reisezeit. Der Harz gehört zu den touristischen Regionen in Deutschland, die auf eine besonders lange Tradition verweisen können. Schon Johann Wolfgang von Goethe kletterte auf den Brocken und verarbeitete seine tiefen Eindrücke in literarischer Form. Damals war das Wandern im Harz noch mit manchen Gefahren verbunden. Heute bewegen sich die Gäste auf gut präparierten Wanderwegen, doch ein Hauch Abenteuer bietet das Wandern im Harz noch immer. Wer nicht auf Schusters Rappen unterwegs sein möchte, kann den Harz auch mit dem Bike erkunden. Besonders Wagemutige zieht es zum Rafting oder zum Gleitschirmflug.

Wanderer, Romantiker und Genießer finden den Harz im Oktober am schönsten. Färben sich im Herbst die Blätter an den Bäumen bunt, wird es zwar etwas ruhiger in den Kurorten, doch immer mehr Urlauber reisen ganz bewusst in den Herbstmonaten in den Harz. Im September und Oktober sind die Bedingungen für lange Wanderungen und ausgedehnte Radtouren ideal. In der Herbstsonne leuchten die Berghänge in in einer wunderbaren Farbenpracht. Die länger werdenden Abende lassen sich bei einem romantischen Essen oder in fröhlicher Runde angenehm verbringen.

Die beste Reisezeit für einen Harz-Urlaub

Es ist also gar nicht so einfach, die beste Reisezeit für einen Harz-Urlaub zu definieren. Je nach ihren persönlichen Vorlieben können Urlauber zu jeder Jahreszeit einen traumhaften Urlaub im Harz genießen: Wintersportler zieht es logischerweise im Winter zum Skifahren, Snowboarden und Schlittenfahren in die Region, bei Wanderern erfreut sich der Herbst im Harz einer großen Beliebtheit, im Sommer radeln Mountainbiker durch die Wälder. Und für Familien mit Kindern ist der Harz das ganze Jahr über ein ideales Reiseziel. Wir können also mit Fug und Recht behaupten, dass der Harz zu jeder Jahreszeit eine Reise wert ist.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Stimmenzahl: 3

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!


Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an panoramic@panoramic-hotel.de widerrufen.