Thermalbäder im Harz: Die 6 schönsten Thermen

9. Oktober 2020 0
harz-thermen.jpg

Die Thermalbäder im Harz sind ideale Orte zum Baden und Relaxen. Gerade in den kalten Tagen ist es sehr verlockend, in den wohltemperierten Thermalbecken zu entspannen, den Alltagsstress in der Sauna wegzuschwitzen oder in aller Ruhe ein Buch in den Ruheräumen zu lesen.

Die 6 schönsten Thermen im Harz

Nirgendwo sonst kann man so gut neue Kraft tanken wie in einem Thermalbad. Wir stellen die schönsten Thermen im Harz vor – gleich zwei Bäder befinden sich in unmittelbarer Nähe unseres Hotels im schönen Bad Lauterberg! Die Thermalbäder sind auch ein schönes Ausflugsziel bei Regen.

1. VITAMAR Bad Lauterberg Harz in Niedersachsen

Das Freizeitbad VITAMAR für die ganze Familie liegt in Nachbarschaft unseres Hotels in Bad Lauterberg und bietet Sauna und Wellness. Es ist malerisch im Harz gelegen und von Mischwäldern umgeben. Im Erlebnisbad von 1.000 Quadratmetern können Innen- und Außenbecken mit Wellenbad und Wildwasserkanal genossen werden. Breitwasserrutsche und 100 Meter lange Black-Hole-Rutsche (mit Rutschanzeige), Whirlpools und ein Kinderbereich mit spaßigen Spielgeräten werden gern genutzt. Zum Saunabereich über zwei Etagen gehören Finnische Sauna, Bio-Sauna, Wald-Sauna und Kräuter-Sauna sowie Sole-Dampfbad, Erlebnisduschen und Ruhebereich. Auf dem dazugehörigen Freigelände mit Außensauna im Kelo-Blockhaus herrscht die höchste Temperatur (90 bis 100 Grad). In ansprechenden Anwendungsräumen wird das vielfältige Massageangebot umgesetzt. Schwimmbad-Restaurant, Nassbistro und Saunagastronomie bieten Eis, Menüs, Snacks sowie Getränke an und runden so das Vitalprogramm ab.

Unser Angebot: Hotelgäste erhalten einen ermäßigten Eintrittspreis.

2. Kirchberg-Therme Bad Lauterberg Harz in Niedersachsen

Die Kirchberg-Therme im herrlichen Südharz bietet auf 4.500 Quadratmetern ein ganzheitliches Erlebnisprogramm. Highlights sind subtropische Gewächse, die Süßwasserlagune, Sole-Becken und Whirlpool umrahmen. Wildwasserbach, Wasserfall und Wasserkaskaden laden in die Wasserwelt ein, dazwischen sind Liegebuchten. Daneben öffnet sich die niveauvolle Saunawelt mit Japan-Sauna, Bio-Sauna, Saunen von 60-80-100 Grad und Dampfbad. Der Freiluftbereich mit Außensauna und Süßwasserbergsee sowie Gletschergrotte ist einzigartig, beliebt sind Motto-Sauna-Nächte. Die Duschlandschaft bietet Erlebnisduschen und Kneippschlauch. Im Wellnessbereich stehen Wasserbetten und Kaminecke bereit, werden Massagen, Packungen und Bäder angeboten. Die Fitnessarea bietet Geräte, Yoga, Pilates, Indoor Cycling, Wirbelsäulengymnastik, Tennis und Kegeln an. Das Bistro mit Außenterrasse ergänzt mit gesundem Essen und Getränken das Spa-Angebot.

3. Sole-Therme Bad Harzburg in Niedersachsen

Das schöne kleine Thermalbad in einzigartiger Lage am Fußen des Brockens setzt auf Nachhaltigkeit. Sein Wasser und Salz kommen aus einer Solequelle, die Steine aus dem heimischen Gabbro-Steinbruch und das Holz aus dem Nationalpark Harz. In vier Innen- und Außenbecken sprudelt heilkräftige Natur-Sole, die aus 840 Metern Tiefe aus einer Quelle gepumpt wird. Das FKK-Sommerbecken erfreut sich großer Beliebtheit. Der Hit unter den sieben Gemeinschaftssaunen ist die einzigartige Sole-Gabbro-Grotte. Abkühlung nach dem Saunagang bieten Schneesauna bei minus 10 Grad, Eisbrunnen sowie Erlebnisduschen. Der Ruhebereich ist großzügig angelegt, es gibt Infrarot-Wärmekabinen, weiterhin ein Massageangebot. Zum Wohlbefinden tragen auch Speisen und Getränke des Bistros „Salz & Seele“ bei.

4. Bodetal Therme Thale in Sachsen-Anhalt

Umgeben von herrlicher Berglandschaft, begrüßt die 2011 eröffnete kleine Bodetal Therme in Thale ihre Gäste. Die Aussicht vom Außenbecken ins Bodetal ist spektakulär. Der Saunabereich mit den Abkühlungsbecken ist zweckmäßig. Gute Ideen sind der liebevoll eingerichtete Spielbereich für Kleinkinder, das separate Licht- und Klangbecken mit leiser Musik und die Bar im Wasser. Der Gastronomiebereich ist großzügig angelegt, das Essen gut.

5. Kyffhäuser-Therme Bad Frankenhausen in Thüringen

Baden, Schwitzen, Tauchen – das ist in der Therme des Sole-Heilbades Bad Frankenhausen am Kyffhäuser angesagt. Die Therme, mit angeschlossenem Erholungsbereich und Gastronomie, bietet Wellness für alle Altersklassen. Gesundheitlich hervorzuheben ist das 3,5prozentige Solewasser. Die Badebecken haben unterschiedliche Temperaturen. Textilfreies Baden findet an speziellen Events statt. Es gibt ein Kinderbecken (Babybecken mit Sole) und eine Riesen-Wasserrutsche. Biosauna, Finnisches Dampfbad, Erlebnisduschen, Eisbrunnen und Tauchbecken stehen zur Verfügung, ebenso der schön gestaltete Außenbereich.

6. Kristall-Therme „Heißer Brocken“ Altenau in Niedersachsen

Im heilklimatischen Kurort Altenau im Oberharz bietet die Thermalsole- und Saunalandschaft Planschen und Saunieren. Die Außenanlage mit den Wandmalereien ist wunderschön, mit mehreren interessanten Saunen. Täglich finden Event-Aufgüsse statt. Sauna und Therme sind nicht getrennt, daher begegnen sich FKKler und Textilträger. Die Pools und die Solebecken sind einladend gestaltet. Ein Schwimmerbecken ist nicht vorhanden, auch kein Kinderbecken. Im und vor dem Nassbereich befindet sich ein Bistro. Mehr Infos finden Sie auf https://www.kristalltherme-altenau.de.

Was zeichnet die Thermalbäder im Harz besonders aus?

Als eines der ältesten Mittelgebirge Deutschlands bietet der Harz nicht nur eine beeindruckende Naturkulisse, sondern auch eine tief verwurzelte Kultur und Geschichte. Dies spiegelt sich auch in den Heilbädern der Region wider.

Einmalige Landschaft und Umgebung

  • Natürliche Kulisse: Die Kurorte im Harz sind oft von dichten Wäldern, malerischen Tälern und schroffen Berggipfeln umgeben. Dadurch entsteht eine Atmosphäre der Ruhe und Erholung, die in städtischen Kurorten oft nur schwer zu finden ist.
  • Panoramablicke: Einige Thermen bieten durch großzügige Fensterfronten oder Freiflächen beeindruckende Ausblicke auf die umgebende Landschaft. Das Eintauchen in warmes Wasser mit Blick auf die Harzlandschaft ist ein besonderes Erlebnis.
  • Frische Luft: Die Luftqualität im Harz, insbesondere in den höheren Lagen, ist oft erfrischend rein und steigert das Wohlbefinden während eines Thermenbesuches zusätzlich.

Traditionelle Anwendungen und regionale Spezialitäten

  • Heilwasser: Viele der Harzer Kurorte nutzen natürliche Heilquellen. Diese Wässer sind oft reich an Mineralien und haben eine gesundheitsfördernde Wirkung, die seit Generationen überliefert wird.
  • Regionale Anwendungen: Viele Bäder bieten Behandlungen an, die auf traditionellen Heilmethoden und regionalen Produkten basieren, z.B. Harzer Kräuterölmassagen oder Moorpackungen.
  • Regionale Zutaten: In den Wellnessbereichen und Restaurants der Thermen werden häufig Produkte aus der Region verwendet. Das reicht von heimischen Kräutern für Aufgüsse oder Saunaaufgüsse bis hin zu regionalen Spezialitäten auf der Speisekarte.

Alles in allem ist es die Kombination aus atemberaubender Natur und tief verwurzelter Tradition, die den Reiz und die Einzigartigkeit der Harzer Thermalbäder ausmacht. Ein Besuch bietet somit nicht nur körperliche Entspannung, sondern auch ein tieferes Eintauchen in die Kultur und Geschichte der Region.

Fazit

Die Harzer Kurorte bieten mehr als nur Erholung. Sie spiegeln die reiche Geschichte und Kultur der Region wider, eingebettet in eine der schönsten Naturlandschaften Deutschlands. Vom mineralhaltigen Heilwasser über traditionelle Anwendungen bis hin zu einem Ambiente, das von der einzigartigen Umgebung des Harzes inspiriert ist, bieten die Bäder ein Erlebnis für Körper, Geist und Seele.

Wir laden Sie herzlich ein, sich eine Auszeit zu gönnen. Tauchen Sie ein in das wohltuende Wasser, lassen Sie sich von den traditionellen Anwendungen verwöhnen und genießen Sie die beeindruckende Landschaft des Harzes. Und was gibt es nach einem erlebnisreichen Tag voller Entspannung und Regeneration Schöneres, als in einem gemütlichen Hotelzimmer in Bad Lauterberg zur Ruhe zu kommen? Unser Hotel Panoramic bietet Ihnen die perfekte Ergänzung zu Ihrem Kurerlebnis – eine Oase der Ruhe inmitten der Schönheit des Harzes.

Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen und die vielen Schätze, die der Harz zu bieten hat, mit Ihnen zu teilen.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfleder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an panoramic@panoramic-hotel.de widerrufen.


Urlaub buchen &
viele Vorteile genießen!

- 5% Rabatt mit dem Buchungscode Panoramic
- Geschenk Ihrer Wahl als Dankeschön
- Schwimm- & Saunalandschaft Late Check out
- Kostenfrei stornierbad bis 18 Uhr am Anreisetag (in der Spar- & Nebensaison)

JETZT BUCHEN

You have Successfully Subscribed!

Gutschein Harz-Urlaub
Suchen & Buchen