Die 5 schönsten Urlaubsorte im Harz

11. August 2022 0
urlaubsorte-harz-1200x800.jpg

Der Harz ist eine wunderschöne Gegend mit vielen natürlichen und von Menschenhand geschaffenen Attraktionen. Es gibt viele verschiedene Arten von Urlaubsorten im Harz, daher kann es schwierig sein, den besten auszuwählen. In unserem heutigen Blogbeitrag geben wir einige Tipps und helfen dir bei der Entscheidung!

Was sind die schönsten Urlaubsorte im Harz?

Wir haben eine Liste der schönsten Urlaubsorte im Harz zusammengestellt. Ob Sommer oder Winter, Erholung oder Action – hier ist für jeden Geschmack ein passendes Reiseziel dabei!

1. Bad Lauterberg

Ein Besuch in Norddeutschlands ältestem Kneipp-Heilbad ist immer eine Reise wert. In der Natur gelegen, begeistert unser schöner Urlaubsort Bad Lauterberg seine Gäste mit herrlichen Parkanlagen und sorgt für eine gesunde Erholung. Auch Aktivurlauber kommen hier voll auf Ihre Kosten. Beliebte Wanderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden führen hier beispielsweise zu den Dohlenklippen, Westersteinen oder entlang des “Grünen Bandes” hin zu einem originalen DDR-Grenzturm. Bade- und Wassersportmöglichkeiten für die ganze Familie bieten der Wiesenbeker Teich oder die Odertalstelle. Abgerundet wird der Aufenthalt in Bad Lauterberg mit einem Besuch der Einhornhöhle, einem Natur- und Kulturdenkmal, dem Eisenhüttenmuseum an der Königshütte oder der Burgruine Scharzfels.

2. Braunlage

Das Herz im Harz, wie Braunlage gerne betitelt wird, steht für die Vielfalt der Region. Eine Fahrt mit Norddeutschlands längster Seilbahn, der Wurmbergseilbahn, verschafft einen guten Überblick über die Natur. Am Gipfel laden der Bikepark, die Erlebniswelt, die längste Murmelbahn Norddeutschlands und die Monsterroller zum Verweilen ein. Ein Spaß für die ganze Familie.
Auch im Winter lockt der Wurmberg zahlreiche Besucher an, denn hier liegt das größte und höchstgelegene Skigebiet des Harzes.
Alternativ laden die Braunlager Gruben zu einer Entdeckung der Harzer Bergbaugeschichte ein. Für Groß und Klein sorgen ein Freibad und Hallenbad für die Erfrischung nach dem Kultur- oder Sportprogramm.

3. Hahnenklee

Im Oberharz gelegen, begeistert die Stadt Hahnenklee als echtes Naturparadies. Im Frühjahr lädt das Blühen der Pflanzenvielfalt auf den Bergwiesen zum Träumen ein. Im Sommer sorgen die vielen Teiche rund um Hahnenklee, die zum Großteil zum UNESCO Weltkulturerbe “Oberharzer Wasserwirtschaft” gehören, für Erfrischung und Badespaß. Im Herbst, wenn sich die Blütezeit langsam dem Ende neigt, kann zum Beispiel im Arboretum ein echtes Naturschauspiel bewundert werden. Im Winter laden die zahlreichen geräumten Wanderwege zu ausführlichen und idyllischen Winterwanderungen ein.

4. St. Andreasberg

In diesem Urlaubsort im Harz sind Aktivurlauber am richtigen Fleck. Auf den rund 200 km Wanderweg rund um St. Andreasberg können Wanderbegeisterte fleißig Kilometer abspulen. Auch Kanutouren erfreuen sich großer Beliebtheit. Auf dem Sonnenberg werden immer Sommer die Mountainbikes gesattelt und das Klettergeschirr gerichtet. Im Winter werden die Skier und Snowboards angeschnallt oder die Rodelbahnen heruntergesaust. Hier liegt im Übrigen auch das Landesleistungszentrum der deutschen Biathleten. Auf dem Matthias-Schmidt-Berg sorgen die modernen Beschneiungsanlagen für eine zusätzliche Verlängerung der Wintersaison. Wintersportbegeisterte kommen hier also voll auf ihre Kosten, denn die 40 km lange Loipe rundet das Angebot auch für Langlaufbegeisterte ab.

5. Thale

Im nordöstlichen Harz liegt Thale im Bodetal, einer tiefen Schlucht inmitten der mythischen Felsen Hexentanzplatz und Roßtrappe. Das Bodetal bietet märchenhafte Wälder, Flüsse und Bäche, beeindruckende Felsformationen und einen Ausblick, der seinesgleichen sucht. Aufgrund des Harzer-Hexen-Stiegs, der Thale und Osterode verbindet, ist die Region ein beliebtes Reiseziel für Wander- und Naturfreunde. Wer es mythisch und sagenumwoben, sollte unbedingt am 1. Mai die Walpurgisnacht auf dem “Festplatz der Hexen und Teufel” besuchen. Jedoch auch an anderen Tagen lädt der Hexentanzplatz zu einem Besuch des Harzer Bergtheaters, des Harzbobs und des Tierparks Thale ein. Wer lieber einen entspannenden Aufenthalt verfolgt, der darf einen Besuch in der Bodetal Therme mit ihrer Thermenlandschaft, Saunawelt und verschiedensten Erholungs- und Gesundheitsprogrammen nicht verpassen.

Welches ist dein Urlaubsort im Harz? Wir freuen uns über deine Meinung und Tipps in den Kommentaren unter diesem Artikel!


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfleder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an panoramic@panoramic-hotel.de widerrufen.


Flexibel &
ohne Risiko buchen

Entspannt und sorgenfrei in den Urlaub: Alle Buchungen über unsere Panoramic-Website sind ohne Anzahlung kostenfrei stornierbar: bis 1 Tag vor Anreise in der Spar- & Nebensaison und bis 3 Tage vor Anreise in der Hauptsaison. 

Weiterhin gewähren wir 5% Rabatt auf alle Online-Buchungen.

JETZT OHNE RISIKO BUCHEN

You have Successfully Subscribed!

Suchen & Buchen