Nordic Walking im Harz – Die schönsten Laufstrecken

13. Juni 2018 0
harz-nordic-walking.jpg

Einfach mal die schöne Natur in vollen Zügen genießen und abschalten vom stressigen Alltag! Nordic Walking-Reisen werden zunehmend beliebter, wie man in den zahlreichen Angeboten sehen kann, die derzeit von den verschiedenen Reiseveranstaltern angeboten werden. Walken in Österreich, auf Teneriffa, in Schweden oder auf Mallorca – dutzende Urlaubsregionen warten darauf, von sportlich begeisterten Urlaubern erkundet zu werden. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn es doch auch hierzulande mit dem Naturpark Harz eine hervorragende Kulisse für eine sportlich aktive Reise gibt? Wir stellen Ihnen die schönsten Laufstrecken für Nordic Walking im Harz vor.

Nordic Walking im Harz – Die schönsten Laufstrecken

Der Harz hat für Nordic Walking-Freunde zahlreiche Strecken mit verschiedenen Untergründen, Schwierigkeitsgraden und Steigungen zu bieten. Somit kann sich hier jeder Walker seine bevorzugte Schwierigkeit selbst heraussuchen. Durch die unberührte Natur führen viele Wege, die in ihrem Ursprung einst für die Skilangläufer geschaffen wurden. Doch hier kommen derzeit nicht nur Fans des Skisports voll auf ihre Kosten, sondern selbstverständlich eignen sich diese Trainingswege auch perfekt zum Walken. Für den Sommerurlaub im Harz hat sich Nordic Walking als Aktivität als äußerst beliebt erwiesen – nicht zuletzt natürlich wegen der wunderschönen Landschaft und der enormen Vielseitigkeit, die hier den sportlich ausgerichteten Reisenden geboten wird.

Der Naturpark Harz bietet seinen Sommerurlaubern ein beeindruckendes, 8.500 Kilometer langes Streckennetz: In Bad Harzburg und Altenau sind ebenso spezielle Parcours zum Walken vorzufinden, wie auch in Thale, Blankenburg und Braunlage. Für die Ausdauersportart Nordic Walking sind diese gut ausgebaute Strecken, bei denen man locker einige Stunden unterwegs sein kann, selbstverständlich hervorragend geeignet.

Die sonnigen Harz-Wanderwege in den schwindelerregenden Höhen bieten eine einzigartigen Aussicht und durch den Wald führen schattige Parcours, vorbei an plätschernden Bächen, steil abfallenden Klippen und malerische Seen. Beim Nordic Walking im Harz lässt sich das gesamte Areal erkunden und neben den speziell angelegten Strecken können natürlich auch all die vielen anderen Wanderwege für das Walken genutzt werden. So lässt sich dann die sportliche Urlaubsaktivität unter Umstände hervorragend mit einem Besuch von einer besonderen Attraktion oder Sehenswürdigkeit im Harz verbinden.

Die Stadt Thale gilt beispielsweise als besonders attraktiv für Touristen. Wer ohnehin einen Nordic Walking Urlaub im Harz plant, sollte sich hier den Hexentanzplatz ebenso anschauen, wie die Rosstrappe und die Walpurgishalle. Der Lohn für die Ausdauer und die sportliche Betätigung werden viele faszinierende und unvergessliche Aussichten sein.

Walken im Harz: Die besten Ausflugsziele

In Bad Harzburg sind all diejenigen bestens aufgehoben, die gerne das Walken mit Wellness verbinden möchten. In und um die Stadt sind Themen-Wanderwege angelegt, die beim Nordic Walking ganz besondere Impressionen versprechen. Der Burgberg mit der historischen Burgruine und der bekannten Canossasäule ist ein besonderes Ausflugsziel, welches nicht nur zu Fuß erreicht werden kann, sondern auch per Seilbahn – für alle, die sich den mühsamen Aufstieg gerne ersparen möchten.

Auch Blankenburg ist ein wahres Eldorado, um Nordic Walking nach Lust und Laune zu betreiben. Hier lässt sich das weitläufige Areal ideal für den Sport ausnutzen und auch die Schlossgärten sind hier auf jeden Fall einen Besuch wert. Weitere interessante Ausflugsziele, die ideal zu Fuß erreicht werden können, sind auch die Terrassengärten, das Schloss mit dem wunderschönen Schlossteich sowie die bekannte Luisenburg, die mit einem besonders historischen Charme beeindruckt.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!


Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an panoramic@panoramic-hotel.de widerrufen.