Instragram Fotospots: Die besten Fotolocations im Harz

13. Oktober 2020 0
harz-fotospots.jpg

Der Harz ist eine der beliebtesten Instagram-Sehenswürdigkeiten in Deutschlands. Kein Wunder – denn in der wunderschönen Landschaften hat der Harz einige atemberaubende Fotospots zu bieten!Wir stellen dir einige Fotolocations im Harz vor, an denen dir besonders perfekte Aufnahmen für Instagram, Pinterest und dein Reiseblog gelingen!

Die besten Fotospots im Harz für Instagram & Co

Es gibt so viele wunderschöne Orte auf unserem Planeten. Aber warum immer in die Ferne fliegen, wenn es auch direkt vor unserer Haustür geniale Fotospots gibt. Hier sind einige der besten Fotomotive im Harz. Damit kannst du deine Follower auf Instragram & Co beeindrucken!

Die Roßtrappe als Fotomotiv

Direkt bei Thale befindet sich die legendäre Roßtrappe, welche eine wichtige Rolle in der berühmten Sage um Brunhilde und dem Ritter Bodo von Böhmen spielt. Der über 400 Meter hohe Granitfelsen ist bequem per Seilbahn zu erreichen. Oben angekommen, sind erstklassige Ausblicke zu erwarten. Der Hufabdruck von Brunhildes Ross eignet sich hervorragend für ein Instagram-Bild.

Tolle Harz-Fotos am Hexentanzplatz

Gleich gegenüber von der Roßtrappe liegt der Hexentanzplatz. Der eigentliche Steinkreis mit einem Abbild des Teufels kann leicht übersehen werden, denn das Areal ist touristisch erschlossen und etwas unübersichtlich. Besonders spektakulär ist das umgedrehte Haus auf dem Gelände. Die Follower lassen sich mit einem Bild davon erfreuen.

Blankenburg: Historische Fotolocation

Blankenburg ist eine niedliche Kleinstadt im Harz. Es gibt eine historische Altstadt, eine sehenswerte Schloss- und Gartenarchitektur sowie attraktive Villen im Jugendstil zu bestaunen. Der hübsch angelegte Park garantiert schöne Aufnahmen an jeder Ecke. Im Kräutergarten kommen Gewürzliebhaber auf ihre Kosten.

Beste Instagram-Motive an der Bode

Die Bode sorgt für ein entspannend wirkendes Rauschen während einer Wanderung durch das Bodetal. Am Ufer des Flusses sind zahlreiche Szenerien zu finden, die alles für optimale Abbildungen mitbringen. An einigen Stellen geht es ruhiger zu und es kann ein Fußbad genommen werden. Ein kreativ geknipstes Foto davon generiert vielleicht neue Anhänger.

Die Teufelsmauer sorgt für sportliche Aufnahmen

Spektakulär thront die Teufelsmauer im nördlichen Harzvorland. 20 Kilometer ist die aus harten Sandsteinen bestehende Felsformation lang und dank eines erschlossenen Wanderwegs ein absolut spaßiges Ausflugsziel. Mit festem Schuhwerk und der Kamera in der Tasche gelingt die Motivsuche hier überaus einfach.

Eindrucksvolle Bilder am Stift Quedlinburg

Das Stift Quedlinburg ist ideal, wenn etwas architektonische Kunst ins Bild eingebaut werden soll. Die ehemalige Stiftskirche St. Servatius gehört seit 1994 zum Welterbe der UNESCO und macht prächtig ins Bild gesetzt einiges her. Wer will, knipst einfach nur den neuromanischen Nordturm des Bauwerks.

Fotosession auf den Brocken

Der Brocken ist ein beliebtes Wanderziel im Harz und liefert wundervolle Ausblicke. Doch nicht nur auf dem Berg lohnt sich das Fotografieren. Beim Aufstieg sind prächtige Naturmotive zu finden. Im Spätsommer stellen auch Heidelbeerbüsche ein tolles Objekt zum Ablichten dar. Perfekt zum Festhalten ist auch die Bahnfahrt auf den Brocken. Damit gibt es nicht nur geniale Fotos, sondern ebenso Spaß.

Ein Foto von der Feigenbaumklippe

Die Feigenbaumklippe im Oberharz bringt schöne Aufnahmen auf den Instagram-Account. Sie liegt auf der Südwestflanke des Huthbergs und ist mit einer Aussichtsplattform versehen. Mit einem bevorzugten Filter lässt sich für etwas Abwechslung bei der Darstellung der Landschaft zur Oker sorgen.

Follower mit der Burg Regenstein begeistern

Die Burg Regenstein ist die Ruine einer mittelalterlichen Felsenburg und Austragungsort eines alljährlichen Gauklerfestes. Das Überbleibsel aus einer vergangenen Zeit ist zu Fuß von Blankenburg aus zu erreichen. Gute Fotos lassen sich im Nordwesten des Geländes schießen. Es kann hier sehr zügig werden, deshalb sind auch lustige Aufnahmen von Sturmfrisuren drin.

Fröhliches Knipsen in der Iberger Tropfsteinhöhle

Die Iberger Tropfsteinhöhle bei Bad Grund wurde mit stimmungsvoller Lichttechnik bestens in Szene gesetzt. Ist die Höhle in der Nähe des Urlaubsortes, sollten sich Influencer das Naturdenkmal nicht entgehen lassen. Die Tropfsteinhöhle ist eine geologische Rarität mit einer einzigartigen Entstehungsgeschichte. Ein begehbarer Tunnel hält tolle Motive parat, die aufregende, nicht so leicht zu kopierende Bilder garantieren.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an panoramic@panoramic-hotel.de widerrufen.


Auf alle
Online-Buchungen

Preis-Garantie: Bei uns machen Sie Urlaub zu gewohnten Preisen! Außerdem kostenfrei stornierbar: ohne Risiko & flexibel Urlaub buchen!

OHNE RISIKO BUCHEN

You have Successfully Subscribed!

Suchen & Buchen